[ad_1]

Hanser Rauschen | #1

Die erste Folge unseres Podcasts hatte gleich einen großen Gast. T. C. Boyle war im Februar in Deutschland zu Besuch und kam auch zu uns in den Verlag. Mit seinem Lektor Piero Salabè hat T. C. Boyle über viele verschiedene Dinge gesprochen: Über schriftstellerische Vorbilder, Produktivität als Autor, Disziplin, die lokale Verortung der Romane, Boyles Liebe zur Natur, den Bergen und das Verhältnis zu Einsamkeit und dem Draußen, über Lesungen und Lesereisen genauso wie über Religion und Wissenschaft und auch die große Frage, warum T. C. Boyle vermutlich niemals eine Autobiographie schreiben wird, aber hoffentlich noch viele Romane. Viel Vergnügen!

T. C. Boyle auf Twitter >

Website von T. C. Boyle >

T. C. Boyles aktueller Roman “Das Licht” >

Hanser Rauschen

Mehr zum Podcast … >

… und zu den Hanser Literaturverlagen >

Ihr habt Fragen oder Anregungen zu unserem Podcast? Dann schreibt uns eine E-Mail an rauschen@hanser.de.



[ad_2]

Source link

X