Schreiben

Lesen, Notieren, Dichten, Berichten, Diskutieren, Erzählen, Spielen, Sprechen, Reflektieren, Forschen, Kollaborieren, Editieren, Lektorieren, Verlegen, Studieren am Literaturinstitut Hildesheim

Pfeil und Bogen

Literarische Revue

Apfel, Hasseröder und Emm&Emms

Das Tieschört? Ja, eigentlich rede ich nicht darüber, aber ausnahmsweise. Da war in Hildesheim Naziaufmarsch gewesen und der ging für die gut durch, weil dieMehr bei PFEIL UND...

Re: Re: Rassismus

Der Begriff weiß wird in diesem Text nicht als Beschreibung einer Hautfarbe verwendet, sondern als Bezeichnung einer privilegierten Position in einem rassistischen System. Er wirdMehr bei PFEIL UND...

“Alles erfunden, na klar”

Pascal Richmann, ein ehemaliger Student der Schreibschule Hildesheim, hat im letzten Jahr den Roman-Essay Über Deutschland, über alles veröffentlicht. Das Buch war zentrales Thema einesMehr bei PFEIL UND...

Zitronenwasser mit Gurke

Hocafé mit Penne Arrabiata, in weißen Suppentellern auf dem Tisch, daneben eine Club-Mate Flasche mit Leitungswasser. „Das tut Deutschland nicht gut“, sagt die Stimme, „12Mehr bei PFEIL UND...

Lesungen der Edition Paechterhaus: Landpartie 18 und Blauer Salon

Die “Landpartie 18”, Jahresanthologie der Studiengänge Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus sowie Literarisches Schreiben und Lektorieren, ist erschienen! Anfang Mai erscheint außerdem die Anthologie “Blauer Salon”, in der die...

Annette Pehnt

Mit Beginn des Sommersemesters 2018 tritt Annette Pehnt am Literaturinstitut Hildesheim die neue Professur für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an.

Marcel Beyer in Hildesheim

Werkstattgespräch und Lesung Marcel Beyer in Hildesheim Am 8. Mai wird Marcel Beyer das Seminar  “I ossify by gazing” – Literarische Geschichtsschreibung  besuchen, um dort mit uns das Gespräch über seine schriftstellerische Arbeit zu suchen (14 Uhr, Hs...

Mariusz Hoffmann gewinnt den OpenMike 2017

Mariusz Hoffmann gewinnt den OpenMike 2017 Dorfköter Foto: © gezett „Dorfköter“ ist ein Text, der souverän von einer ungewissen Zukunft in Deutschland erzählt. Diese Zukunft kann jedoch nur durch die Gegenwart in Polen und der Negation „nie wieder“ zusammenfantasiert...

Erzählen

Ringvorlesung | WS 2017/18 | jeweils mittwochs 12–13 Uhr | Audimax Erzählen 3 25.10.2017 „Don Quijote und die Idee des Romans“ Christian Schärf, Hildesheim   01.11.2017 „Episches Erzählen: Homer und Herodot“ Michael Erler, Würzburg   08.11.2017...

KUTZTOWN CALLING

Ein Auslandssemester in den USA KUTZTOWN CALLING Wer kann sich bewerben? Studierende im BA KSKJ, die sich zum Zeitpunkt des Auslandsaufenthaltes mindestens im 3. Fachsemester befinden (auch Erstsemester können sich also bewerben). Wie viele Plätze gibt es? Es werden...

Veranstaltungen

Mai, 2018

08Mai19:3021:00Das blindgeweinte Jahrhundert - Bild und Ton mit Marcel BeyerLesung und Gespräch

15Mai19:3022:30Eine Landpartie in die Stadt

15Mai20:0022:00Wie Romane entstehen

24Mai19:0024Jun22:00Landpartie18 in Berlin

Literatur online

Litradio

Landpartie

Die literarische Werkschau des Literaturinstituts

Pfeil und Bogen

Erstsemesteranthologie

Erste Texte, Notate, kurze Prosa

Kontakt

2 + 6 =

X