Schreiben

Lesen, Notieren, Erzählen, Sprechen, Forschen, Lektorieren, Studieren

Studieren

Schreiben

Der literarische Produktionsraum in Seminaren, Übungen und Textwerkstätten. Techniken, Experimente, Formen.

Gegenwartsliteratur

Bücher, Texte, Zeitschriften, Blogs. Der Literaturbetrieb, Entstehung, Vermittlung und Rezeption werden in den Blick genommen.

Kulturjournalismus

Kontexte erschließen. Portrait und Kritik, Interview oder Reportage, multimediales Storytelling für die Jetztzeit.

Lektorieren

Ein großes Schreibprojekt: Von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Methoden, Poetik, Werkprozesse, Inszenierung

Forschung

Digitalisierung kultureller Rezensionsprozesse, Schreiben und Kulturen des Wissens, Essayismus, Kreativität und Urheberrecht. uvm.

Projekte

Litradio. Literatur online | Pfeil und Bogen. Literarische Revue | Edition Paechterhaus | Prosanova. Festival für junge Gegenwartsliteratur

Studierende

Lehrende

Artikel bei PFEIL UND BOGEN

Tracks bei LITRADIO

Veranstaltungen

Drei Kilometer ~ Annäherungen an Anna

1989 fiel die Mauer in Berlin und in Rumänien fand Ceaușescus Regime ein Ende.1996 sagte mein rumänischer Vater, Rumänien würde niemals Teil der EU sein.2019 nahm ich ein kleines Buch von einem kleinen Stapel im Büro des Literaturinstituts und Rumänien war Teil...

Eigentlich springt sie nicht – Simone Lappert: Der Sprung

„Der Sprung“: Eine Frau steht auf dem Dach eines Wohnhauses. Was hat sie dorthin geführt? Warum zögert sie? Was passiert, wenn sie springt? Simone Lappert erzählt in ihrem neuen Roman die Geschichte eines Sprungs, der eine ganze Stadt beschäftigt. Sie wechselt...

Briefe zu Hischmann | Pfeil und Bogen

15.12.19 Hallo liebe Anne,                                   ich bin gerade – wie passend – am Reisen und habe nur selten Internet, daher schreibe ich dir einen Brief, der dich hoffentlich früh genug erreicht. Gerade lese ich den Essay Duft der Zeit, den ich...

Pfeil und Bogen. Literarische Revue

Ein lebendiges Jetztzeitarchiv der Gegenwartsliteratur. Neue Bücher und Autor°innen, die zentralen Debatten und Diskurse um die jüngere Literatur, poetologische und produktionsästhetische Positionen, die neusten (gegenwarts-) literaturwissenschaftlichen Konzepte, der Wandel des Betriebs, mediale Novitäten, Innovationen und Trends im literarischen Feld der Jetztzeit.

Edition Paechterhaus

Experimentierfeld Verlag

Lesungen der Edition Paechterhaus: Landpartie 18 und Blauer Salon

Die "Landpartie 18", Jahresanthologie der Studiengänge Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus sowie Literarisches Schreiben und Lektorieren, ist erschienen! Anfang Mai erscheint außerdem die Anthologie "Blauer Salon", in der die Masterstudierenden im 3. Semester...

Das Spiegelstadium, das bist du

Etwas, das ganz und gar fest war, muss aufgebrochen und dann, irgendwann, meist zu spät und unter Mühen und Schmerzen, wieder rekonstruiert werden. Das Feste

Gastgebend

Die Vorbereitungen für die LitNight laufen auf Hochtouren. Heute: Kostümprobe. In der Maske kann man noch viel machen.

Literatur zum Hören und Sehen

Literaturreferentin Dr. Antje Flemming im Gespräch › Litradio

Die Literaturreferentin der Stadt Hamburg Dr. Antje Flemming im Gespräch über Kulturförderung, den Stellenwert von Literatur und den Traum von einer Nick Cave Lesung. Das Gespräch fand im Rahmen der Ham.Lit 2020 statt. Weitere Informationen zur Arbeit der...

Irgendwie 248 Sachen anfassen oder so – Nr. 9 › Litradio

Die 9. Ausgabe der Hildesheimer Lesebühne vom 29.01.2020. Zu Gast waren Alexa Dietrich, Gerrit Dirks, Dara Brexendorf und Benedikt Stamm. Moderation: Alexander Schumann, Kkoki & Vassili Text und Gespräch von und mit Dara Brexendorf sind ab März auf Litradio...

Strahlkräftiger Business-Talk mit Philip Krömer

Viele Akteure und Akteurinnen, die sich auf dem ULF tummeln, nehmen gleich mehrere Rollen im literarischen Feld ein: Die Verlegerin, die gleichzeitig moderiert, der Autor, der gleichzeitig Lesungen organisiert etc. Ein Paradebeispiel für dieses...

Feministische Kanonarbeit – Wie arbeiten wir uns zur Zukunft? I Insert Female Artist Festival › Litradio

  Wie könnte eine ganzheitliche feministische Kanonarbeit aussehen? Von der literarischen Sozialisation in der Schule, im Studium, in Schreibstudiengängen bis hin zum literaturbetrieblichen Alltag: An welchen Stellschrauben kann gedreht werden, welche...

Die Nerv Die Körper Release Lesung › Litradio

Der Körper liegt im Nerv, mikroskopisch klein, im Nerv liegt der Körper:  Die Release Lesung lässt uns in mit Jacques Götzmann Biosysteme abgleiten, mit Henrike Kloth aus den Körpern hinausfliegen, den Körper in symmetrische Hälften einteilen wie Elske...

stay safe & hydrated: Bella 55 Release Leasung

Carla Hegerl locht die Zukunft mit ihren Gedichten vom anderen Ende her ein, Nilufar G. Karkhiran Khozani liest aus ihrem Romanprojekt und erzählt in Terafik übers Ankommen in Zwischenschichten und Elif Zengins Wildgeburten zeigen sich wie bewegte Stilleben:...

Fragen? Gerne!

X