Was ist Wasser?

“Das hier ist Wasser”, so lautet der Titel der Abschlussrede, die der amerikanische Schriftsteller David Foster Wallace 2005 vor Absolventen des Kenyon College im US-Bundesstaat Ohio hält. Sieben Jahre später, im Wintersemester 2012/2013, lesen 20 Studierende des Hildesheimer Studiengangs Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus Wallaces Worte wieder und wieder und nähern sich mit eigenen literarischen Texten den Fragen, um die die Rede kreist: Was bedeutet es, erwachsen zu werden? Welche aus dem unendlichen Strom der uns alltäglich umgebenden Dinge sind wirklich wichtig? Wie führt man ein sinnvolles Leben? Oder eben: Was ist Wasser?

Durch die ganz unterschiedlichen Beiträge entsteht dabei ein Panorama an Stimmen, das einen vielseitigen Einblick in die Gedankenwelt junger Autorinnen und Autoren und in ihre Auseinandersetzung mit der Gegenwart eröffnet .

Herausgeber/innen: Nora Linnemann | Victor Witte

Autoren/innen: Christian Schatatt | Marina Schwabe | Ricardo Gehen | Matthias Friedrich | Freya Morisse | Lara de Simone | Lisa Möller | Tilman Döring | Patricia Hempel | Anna Riedel | Lea Beiermann | Josefine Rieks | Martin Dakovic | Julian Grossherr | Amonte Josefine Schröder-Jürss | David Schön | Mathias Kröninger | Astrid Ebener | Ole Schwabe | Laura Thürigen

Layout / Satz: Gerald Wagner

Edition Pächterhaus 2013, 978-3-941392-37-3, 160 Seiten.

Sehen

Pin It on Pinterest

Share This
X