+ 100 – Versuche

1910 ließ Alfred Brehmer 22 Vertreter diverser wissenschaftlicher und künstlerischer Fachgebiete zu Wort kommen. Alle Autoren sollten Prognosen stellen, welche technischen und gesellschaftlichen Errungenschaften die Welt in 100 Jahren erwarten könnte. 2011 sind es acht junge Autorinnen und Autoren, die sich anlässlich des Literaturfestes Niedersachsen zum Thema „Zeit“ erneut die Frage stellen: Wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen?

In essayistischen und erzählerischen Beiträgen versuchen sie sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln dem Leben des Menschen im 22. Jahrhundert anzunähern.

Herausgeber:  Guido Graf

Autoren/innen: Klaus Hausbalk | Dana Buchzik | Victor Witte | Robert Wenrich | Marc Oliver Rühle | Juliana Kalnay | Stefan Vidovic, |Jan Fischer | Guido Graf

Layout / Satz: Sandra Bauke

Edition Pächterhaus 2012, ISBN 978-3-941392-26-7, 82 Seiten.

Pin It on Pinterest

Share This
X