Grundlagentexte zur Kulturpolitik – Eine Lektüre für Studium und Beruf

Unter Anleitung von Prof. Dr. Wolfgang Schneider haben rund 40 Studierende der kulturwissenschaftlichen Studiengänge über bedeutende Texte zur Kulturpolitik beraten. Beiträge aus den Bereichen Theaterpolitik, Museumspolitik, Literaturpolitik, Kulturelle Bildung, Private Kulturförderung und Kulturauftrag des öffentlich rechtlichen Rundfunks wurden hinsichtlich ihrer Relevanz für ein grundlegendes Studium der Kulturpolitik, sowie ihres Potenzials zur Eröffnung von weiterführenden Debatten überprüft.

Das Buch beinhaltet informative, zusammenfassende Darstellungen, bedeutende Positionsbestimmungen und kritische Reflexionen, die für eine kulturpolitische Auseinandersetzung hilfreich sein können.

Herausgeber:  Professor Dr. Wolfgang Schneider

Autoren/innen: Clara Burckner | Wolf Donner | Wolfgang Schneider | Helmut Mörchen | Sonja Vandenrath | Hans-Christoph Hobohm | Uwe M. Schneede | Dieter Kramer | Andreas Eckhardt | Henning Fülle | Detlev Schneider | Hilmar Hoffmann | Birgit Mandel | Tobias J. Knoblich | Friedrich Loock | Bernhard Freiherr Loeffelholz von Colberg | Reinhold Würth | Freiherr Dominik von König | Rupert Graf Strachwitz | Friedrich-Wilhelm von Sell | Klaus Katz | Dorothea Enderle | Thomas Assheuer

Bucheinband / Satz: Juliane Krüger

Redaktion / Lektorat: Anne Biermann | Kai Splittgerber | Christopher Vorwerk

Glück & Schiller 2007, ISBN 978-3-938404-119, 304 Seiten.

Pin It on Pinterest

Share This
X