Archivar der verschwindenden Dinge

"Willkommen in der Universitätsstadt Oldenburg", schallt die Ansage auf dem Bahnsteig. Einige Male sind wir umgestiegen, um den Bahnhof Oldenburg zu erreichen. Zwischen den vielen Menschen können wir ihn nicht entdecken, bis wir die schmale Steintreppe aus den 50er Jahren zur Bahnhofshalle hinuntersteigen.

Jochen Schimmag lehnt, die eine Hand in der Hosentasche, mit der anderen die Leine eines schwarzen Hundes haltend, an einer der weißverputzten Wände und lächelt. Er hat uns beobachtet.

Herausgeber/innen:  Martin Bruch | Natalie Meißner | Kai Splittgerber | Franziska Walther

Autoren/innen: Martin Bruch | Natalie Meißner | Kai Splittgerber | Franziska Walther | Jochen Schimmag

Korrektorat: Julia Ehrenwerth | Andrea Franke

Gestaltung und Satz: Juliane Krüger

Fotos: Teja Sauer

Edition Pæchterhaus 2008, ISBN 978-3-941392-02-1, 79 Seiten.

 

Pin It on Pinterest

Share This
X