Ringvorlesung | WS 2017/18 | jeweils mittwochs 12–13 Uhr | Audimax

Erzählen

25.10.2017

„Don Quijote und die Idee des Romans“
Christian Schärf, Hildesheim

 

01.11.2017

„Episches Erzählen: Homer und Herodot“ Michael Erler, Würzburg

 

08.11.2017

„Über die Rolle der Erzählung in der theoretischen Hochenergiephysik“ Arianna Borrelli, Berlin

 

15.11.2017

„Manifest(es) Erzählen. Ein Dialog zu Julian Rosefeldts Manifesto“ Wiebke von Bernstorff , Volker Pietsch, Hildesheim

 

22.11.2017

„Über Kindheit erzählen“ Guido Graf, Hildesheim

 

29.11.2017

„Die heimlichen Miterzähler. Zum Verhältnis von Erzählen und Publikum im interkulturellen Vergleich“ Johannes Merkel, Bremen

 

06.12.2017

„Erzählen als Kampf: Karl Ove Knausgard“ Toni Tholen, Hildesheim

 

13.12.2017

„Mythos Nordpol – Wie Wissenschaften erzählen“ Christian Holtorf, Coburg

 

20.12.2017

„I Love Dick: Autofiktionale Erzählkonzepte im feministischen Diskurs“ Jenifer Becker, Hildesheim

 

10.01.2018

„Von Lucretia erzählen. Figurenprofile bei Livius, Ovid und der mittelhochdeutschen ‚Kaiserchronik’.“ Elke Brüggen, Bonn

 

17.01.2018

„Der Prahlhans als Erzähler“ Burckhardt Moennighoff , Hildesheim

 

24.01.2018

„Familienähnlichkeit: warum in der Serienwelt jeder jeden kennt“ Jörg Türschmann, Wien

 

31.01.2018

„John Dos Passos’ Manhattan Transfer und der moderne Großstadtroman“
Christian Schärf, Hildesheim

Neuigkeiten abonnieren?

Einmal im Monat flattert unser neuer Newsletter direkt ins Postfach.

Newsletter kommt!

Pin It on Pinterest

Share This
X